CHECK Deine Mobilität!

Mobil sein ist gut – flexibel und nachhaltig sein ist besser. Wenn Du dann auch noch kostengünstig und umweltverträglich von A nach B kommst, wird es Dir unser Planet und auch das Klima danken. Doch nicht immer taugt der Fußweg, das Fahrrad oder der ÖPNV und daher haben wir hier ein paar Alternativen zur Shared Mobility aufgelistet.
Swipe & check!

NEW Wheesy

NEW Wheesy Shared Mobility
© NEW AG

Mit den „Wheesy – mobility by NEW“ E-Rollern und E-Autos bist auch Du ohne eigenes Auto mobil in der Stadt unterwegs. Mal schnell was erledigen oder für den Wocheneinkauf das Auto nutzen  – ein E-Auto kannst Du ab 8,90 Euro (60 Minuten) ausleihen, die E-Roller ab 1 Euro Startgebühr + 0,19 pro Minute (Fahren) – alles ganz easy über die App.

Detaillierte Preise, Standorte und Ladestationen findest Du hier:

Leihfahrräder

Nextbike Moenchengladbach
© Nextbike

Du hast kein eigenes Fahrrad? Kein Problem! Die Fahrrad-Leihstationen von Santander nextbike findest Du im ganzen Stadtgebiet und kannst die Räder ganz easy per App ausleihen.

An den Radstationen an den Hauptbahnhöfen in Mönchengladbach und Rheydt kannst Du ebenfalls Fahrräder ausleihen. Weitere Infos zu Shared Mobility in Mönchengladbach findest Du hier:

Fahrrad Parkhaus

Radstation Fahrrad Parkhaus
© MGMG_Henke

Du möchtest Dein Fahrrad geschützt vor Wind und Wetter abstellen? An den Hauptbahnhöfen in Mönchengladbach und Rheydt kannst Du Dein eigenes Fahrrad gegen Gebühr im Fahrradparkhaus abstellen, wenn Du z.B. mit der Bahn fährst oder verreisen möchtest.
Die Fahrradparkhäuser bieten Platz für je rund 1.000 Stellplätze, die außerdem bewacht werden. So kannst Du Dein Rad ohne Sorgen sicher abstellen.

E-Scooter

TIER Scooter
© TIER

In Mönchengladbach begegnest Du gefühlt alle paar Minuten einem E-Scooter. Mehr als 600 Stück der Verleiher TIER und Lime sind über das Stadtgebiet verteilt. Wo genau welche frei sind, erfährst Du über die App, ebenso funktioniert auch das Aktivieren via Smartphone.

Bitte beachte die besonderen Verkehrsregeln, wenn Du einen E-Scooter benutzt!
Weitere Infos zu Shared Mobilität in MG findest Du hier:

ÖPNV & Nachtexpress

Bus NEW
© NEW AG

Du lässt beim Feiern lieber das Auto stehen? Kein Problem! Am Wochenende und vor Feiertagen bringt Dich der Nachtexpress sicher nach Hause. Die NEW mobil App bietet Dir mit verschiedenen Services, wie z.B. dem Haltestellen-Finder und Online-Ticket, ein Rundum-Sorglos-Paket für deine An- und Abfahrt mit Bus und Bahn.

Den Liniennetz- und Nachtexpressplan findest Du außerdem auf  www.new-mobil.de – hier kannst Dir auch schon vorab Dein Handyticket kaufen.

Umweltzone

In der Mönchengladbacher Innenstadt gilt die Umweltzone, d.h. Du darfst hier nur mit einem Auto der Schadstoffklasse EURO 4 (oder besser) und mit grüner Umweltplakette fahren. Am umweltverträglichsten bist Du natürlich mit dem Fahrrad unterwegs – was auch völlig unproblematisch ist, weil es an vielen Stellen Leihfahrräder gibt.

MGWifi

Wlan MG
© MGMG

Es ist Mitte des Monats und Du hast Dein Highspeed-Volumen schon wieder verbraucht? In den Citys von Mönchengladbach und Rheydt kannst Du das Wlan MGWifi kostenlos und ohne lästige Dateneingabe nutzen. Auch im Minto und in den Bussen der NEW hast Du kostenfreies Wlan. Hier findest Du eine Übersicht der WiFi-Zonen in Mönchengladbach und Rheydt.

Lust auf mehr?

Menü